Wieder einmal haben wir das Wochenende auf dem Schießstand in Zemmin bei Tutow überstanden. Am Freitag den 12.08.2019 trafen wir bei schönstem Sonnenschein auf dem Schießstand ein. Zum Abend zogen dunkle Wolken am Himmel auf und 3 Wagemutige machten es sich zur Aufgabe den Pavillon als Regenschutz aufzubauen. Dies endete mit der totalen Zerstörung des Selbigen. Kläglich gescheitert haben wir unsere Sachen im Clubraum des ansässigen Vereins am Kaminofen notdürftig getrocknet. Später ließ der Regen nach und wir konnten wie gewohnt den Abend am Lagerfeuer beenden. Nach einer kurzen Nacht nahmen einige Mitglieder unserer SLG am Trap Gedenkpokal des Jarmener Schützenverein teil. Dieses mal konnten wir uns aber gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und den Wanderpokal mit nach Stralsund nehmen. Nach einem starken Regenschauer am Mittag nuzten wir die Schießbahn um die BDMP Disziplin “ NPA“ zu trainieren. Den Abend verbrachten wir dann wieder einmal am ……….Feuer. Warum sollte das sich nach so vielen Jahren auch ändern. Sonntag nach dem Frühstück wurde der neue Termin für das kommende Jahr festgelegt. Es findet am 10.07- 12.07.2020 statt. Dann muss der Wanderpokal wieder verteidigt werden. Einige Fotos vom Wochenende sind auf der Homepage veröffentlicht. Dazu bitte die Anmeldedaten nutzen.

Share →